Den Wald erleben

Unser Potthäger Wald lädt zu jeder Jahreszeit zum Spazieren und zum Entdecken ein. Spannende Informationen zum Wahrnehmen der Natur bei Menschen, Tieren und Pflanzen finden sich nun auf den Naturerlebnistafeln am Guester Weg. Hier erfahren Sie zum Beispiel, wie Insekten riechen und wie Rehe sehen, wie Pflanzen Tiere locken und warum Bäume unterschiedliche Rinden haben. „Den Wald erleben“ weiterlesen

Johannas Themenkaffee – Endlich wieder im neuen Dörphus

In den modernisierten Räumlichkeiten trafen sich am 03.05.2018 24 interessierte Frauen zu Johannas Themenkaffee. Frau Sabine Fiedler und Christa Hannemann waren diesmal die Gestalter. Frau Fiedler berichtete anschaulich über das Heilverfahren und bot Ideen zur gesunden Ernährung an. Frau Hannemann zeigte was man alles aus Kräutern machen kann. „Johannas Themenkaffee – Endlich wieder im neuen Dörphus“ weiterlesen

Rentnerfahrt der Weitenhäger nach Basthorst in Schleswig-Holstein

Am 28.4.2018 war es soweit. Unser Ziel war der Frühlingsmarkt in Basthort. Gefahren sind wir, mit dem immer zuverlässigen
Busunternehmen Müller aus Zinnowitz. Bis auf den letzten Platz gefüllt, waren dieses Mal 41 Personen unterwegs. Der Fahrer Herr Frank , kutschierte den Bus über die A 20, nach Ratzeburg über die Landstraße bis nach dem Gut Basthorst. Die Dörfer von Schleswig haben ihren besonderen Charakter. Um keine Langeweile aufkommen zu lassen, hat Herr Hauswald einige humoristische Einlagen vorgetragen. „Rentnerfahrt der Weitenhäger nach Basthorst in Schleswig-Holstein“ weiterlesen

Abschied von unserem Titelbildbaum

Vor ein paar Tagen, auf einem ersten Frühlingsspaziergang durch unseren Potthäger Wald, sah man viele Schäden in unserer schönen Gemeinde, die vermutlich durch den letzten Schnee zu Ostern verursacht wurden. Schon auf dem Weg zum Söllkensee, gab es die eine oder andere Kletterpartie über dünne oder auch dicke umgestürzte Bäume. Endlich amSee angekommen, wurde der Weg zwar besser, aber je dichter wir zu der Stelle am See kamen, wo der tolle Baum mit den herunterhängenden Ästen stand, der uns zu jeder Jahreszeit ein gutes Motiv für unsere Startseite gab, wurde die Ahnung zur Gewissheit.

„Abschied von unserem Titelbildbaum“ weiterlesen