Johannes Themenkaffee

Unser erstes Treffen im neuen Jahr hatte das Thema – Erlebnisreise Syrien – zum Inhalt.

Syrien?! Ist da nicht Krieg? Das es auch mal eine friedliche Zeit dort gab, zeigte uns herr Gärtner in seinem Vortrag „Auf den Spuren des Christentums in Syrien von Januar bis April 2005“. Alle verfolgten die interessanten Ausführungen mit Aufmerksamkeit. Herr Gärtner beantwortete viele Anfragen sehr ausführlich. Die Diskussionen zeigten das rege Interesse der Teilnehmer an der Thematik. Wir sagen nochmals vielen Dank dafür.

Wir freuen uns gemeinsam auf unser nächstes Treffen am 15.03.2018 um 15.00 Uhr in der Feuerwehr zum Thema „Märchen/Platt“ mit Frau Eva Aumüller.

Bis dahin bleiben Sie schön gesund.

Ihre Johanna Fiebig

„Uns Dörphus“ im Umbau

Im September 2015 wurde damals unser Gemeindezentrum „Uns Dörphus“ eröffnet. Fast genau zwei Jahre später begann nun der lang geplante Umbau.  Dank einer Förderung über LEADER (EU-Förderung zur Entwicklung der ländlichen Räume) kann der lang gehegte Wunsch der Gemeinde nun wahr werden. Bisher standen den Einwohner der Gemeinde zwei mittelgroße, liebevoll dekorierte, aber für größere Veranstaltungen ungeeignete Räume zur Verfügung. Diese Räume konnten, auch weil sie nicht über behindertengerechte Ein- und Übergänge sowie fehlende Sanitäreinrichtungen verfügten, aber bis jetzt nur wenig genutzt werden.

Raum vor dem Umbau

„„Uns Dörphus“ im Umbau“ weiterlesen

Umfrage zur Nachhaltigkeit in Weitenhagen

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Weitenhagen,

wir freuen uns sehr, wenn Sie sich Zeit für diese Umfrage in Ihrer Gemeinde nehmen.
Im Rahmen des Projektes „Uni vor Ort“ wurde von Studierenden der Universität Greifswald ein Fragebogen entwickelt, der helfen soll, die Gemeinde Weitenhagen besser kennenzulernen und etwas über das Funktionieren der Demokratie in unseren Dörfern zu erfahren.

„Umfrage zur Nachhaltigkeit in Weitenhagen“ weiterlesen