Ausflug der Weitenhägener Seniorinnen und Senioren nach Stettin

Am 20.5.2017 unternahmen insgesamt 41 Teilnehmer bei wunderschönem Wetter eine Tagestour nach Stettin. Voller Erwartungen auf die Stadt und gut gelaunt fuhren wir auf der A20 in Richtung Stettin. Überraschend fuhr auf einmal ein Polizeiauto vor unseren Bus und forderte : „Anhalten auf dem nächsten Parkplatz“. Dass rief bei allen Verwunderung hervor. Es handelte sich aber lediglich um eine routinemäßige Sicherheitskontrolle. Nach ca. 45 Minuten konnten wir weiter fahren, denn unser Busfahrer, Herr Lemm vom Zinnowitzer Unternehmen „Müller Tours“  hatte den Bus ordnungsgemäß vorbereitet, Sicherheit wurde nun durch die Polizei bestätigt. Dafür auch ein Dankeschön an den Fahrer Herrn Lemm und an das Busunternehmen. Mit dem sicheren Gefühl steuerten wir den ersten polnischen Markt an. Bei diesem Halt wurden allen Teilnehmern Bockwurst und eine Tasse Kaffee gereicht.  Die Kauflust wurde ebenfalls bei vielen bereits jetzt schon geweckt. Gegen 12.30 erreichten wir Stettin mit seiner wunderschönen Altstadt und den vielen Neubauten. Bewundernswert war für viele, wie die Stadt gewachsen ist und noch weiter wächst. Natürlich besuchten wir auch den Großmarkt  „Manhattan“. „Ausflug der Weitenhägener Seniorinnen und Senioren nach Stettin“ weiterlesen